Der Waldgarten

Der Waldgarten befindet sind in Wangen auf der Höri. Er hat eine Fläche von ca. 4000qm.

 

Er besteht aus Waldfläche, Freifläche, einem Teich mit Bachläufen, Obstbäumen, einem Gemüsegarten und ist umrahmt von Flächen, die wild wachsen dürfen ohne menschlichen Eingriff. Auf den folgenden Seiten beschreibe ich die einzelnen Flächen und Projekte noch genauer.

 

In erster Linie dient der Waldgarten als Experimentierfläche. Alles soll sich gegenseitig unterstützen, Menschen, Tiere, Pflanzen und die Natur.

 

Die Aufgabe der Menschen, die auf dem Platz arbeiten, sollen die Voraussetzungen dafür schaffen, damit sich die Natur selbst in ihrer Ursprünglichkeit entwickeln kann.

 

Wir haben dazu verschieden Projekte in die Welt gerufen, die ich hier näher beschreiben möchte.